Wikinger sein für eine Woche

Ihr betretet die Vogelwiese, euren Weg kreuzen Menschen in Gewandung, die euch freundlich grüßen. Auf dem Bordesholmer See sind voll besetzte Drachenboote zu sehen und der Ruf „Zu gleich!“ schallt in eure Richtung. Ihr könnt euch entscheiden, ob ihr Körbe flechten, mit Filz arbeiten, ein Holzschwert bauen, Lederbeutel machen oder auch, euren Kriegsschrei übend, durch den Wald toben wollt. Anschließend riecht ihr bereits das leckere Mittagessen und nach der Stärkung besucht ihr den Schmied, der mit gleichmäßigen Schlägen das Eisen bearbeitet und sich über euren Besuch freut. Abends lauscht ihr dann dem Geschichtenerzähler, der von mutigen Helden und lustigen Geschehnissen berichtet.

Das alles und noch viel mehr können Kinder von 8-12 Jahren vom 07. bis 11. August 2017 erleben, bei den alljährlichen Bordesholmer Wikingertagen.

Es sind noch Plätze frei!

Bei Fragen meldet euch bei uns, dem Mittelalterverein „Op de Vogelwiesch“ unter der Email Adresse:

Weitere Informationen und das Anmeldeformular.

Foto: JG – Text: NK

Über JGeerdts

Als Bote trage ich alle Meldungen ein und veröffentliche sie, wie es der Zauberer wünscht.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mensch oder Maschine? Das ist hier die Frage... * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.